Am vergangenen Wochenende war das bayerische Mountainbike-Team KTM Youngsters zu Besuch bei DOWE. Das seit 2019 bestehende Team wurde diese Saison mit Produkten unserer neuen ProSeries ausgestattet. Neben einem Besuch auf Schloss Kapfenburg hatte das Team auch reichlich Gelegenheit, seinen neuen Ausstatter kennen zu lernen. Im Gespräch erzählten uns die Jung-Athleten von Neuzugängen im Team und neuen Sponsoren:

Die KTM Youngsters stellen sich zur Saison 2020 mit zwei neuen Fahrern und zwei neuen Sponsoren verändert auf.

Timo Brandl und Simon Potstada sind ab sofort Teil der KTM Youngsters. Die beiden 13-Jährigen verstärken das nunmehr sechsköpfige Team, aus dem Jakob Duckeck ausgeschieden ist. Neben Timo und Simon fahren Fabian Eder, Viktoria Erber, Michael Stocker und Nico Wollen-berg weiter für das bayerische Mountainbike-Team. Beim ersten Teamtreffen zur Einstim-mung auf die kommende Saison musste leider Vicky krankheitsbedingt passen. Die fünf Jungs zeigten sich jedoch schon erfolgshungrig. Alle freuen sich schon auf das Trainingslager auf Mallorca in der kommenden Woche.

Von links: Michi, Fabi, Timo, Simon und Nico

 

Neben den beiden personellen Neuzugängen gibt es auch bei den Sponsoren Veränderungen: SH+ und Muc-Off sind diese Saison nicht mehr dabei. Die KTM Youngsters danken beiden Partnern für die Kooperation in der Vergangenheit. Neue Partner ab diesem Jahr sind Abus als Helmausrüster und Pflegemittelspezialist Innobike. Beide tragen wie alle anderen Sponsoren mit ihrer Unterstützung zum Erfolg der KTM Youngsters bei. Dafür sind die sechs jungen Fahrer sehr dankbar.

Die Jungs können den Saisonstart kaum erwarten.