NEWS 2019


 

GEWINNSPIEL > SALZKAMMERGUT TROPHY 2020

 

 

Jetzt am Gewinnspiel teilnehmen und einen Startplatz für die Salzkammergut Trophy 2020 und das DOWE Ultra I Promoset GRATIS gewinnen! Einfach das Gewinnspiel Formular ausfüllen und die enthaltene Frage richtig beantworten.

> Gewinnspiel Formular


 

 

 



 

24h Grieskirchen - 3. Platz!

 

 

3. Platz 24 h Solo Männer - damit hätte Johannes Weixelbraun nicht gerechnet! Nachdem er am Samstag mit der Hitze und dem Wind zu kämpfen hatte war er in der Nacht schon etwas ausgelaugt und unzufrieden, da ihm klar wurde, dass er sein gesetztes Kilometerziel nicht erreichen wird. In der Früh konnte er sich nach dem Radwechsel wieder etwas motivieren und als ihm mitgeteilt wurde, dass Rang 3 auch noch möglich ist, hat er nochmals alles gegeben und kräftig in die Pedale getreten.



 

 



 

SALZKAMMERGUT TROPHY 2019

 

 

Dominik Thiel lieferte bei der Salzkammer Trophy in Bad Goißern wiedermal ein perfektes Rennen ab trotz katastrophalen Wetterverhältnissen und Temperaturen um die 4 Grad. Er überquerte die Ziellinie auf dem 13. Platz in seiner Altersklasse und einem hervorragenden 26. Gesamtplatz!

hier mehr lesen>



 

 



 

ALBSTADT BIKE MARATHON

 

 

Am Samstag stand die Jubiläumsausgabe vom 25. Albstadt Bike Marathon an und Stefan Kley startete für schwarz gelb gegen insgesamt 2500 Teilnehmer! Er meisterte den Marathon mit 83 km 2000 hm auf dem 35. Platz in seiner Altersklasse und dem 200. Gesamtplatz.

hier mehr lesen>



 

 



 

IRONMAN 70.3 LUXEMBURG

 

 

Bei perfekten Temperaturen startete unser Triathlet und Läufer Marcus Gawlik beim Ironman 70.3 auf der Mitteldistanz in Luxemburg. Er erreichte bei diesem Rennen seine neue Bestzeit und belegte den 24. Platz in seiner Altersklasse.

hier mehr lesen>



 

 



 

OUTDOOR TROPHY LINGENAU

 

 

Nach der Sella Ronda Hero stand für Daniel Becher vergangenes Wochenende noch ein weiteres Rennen auf dem Plan. Er wurde eingeladen an einem Teambewerb (Berglauf, Gleitschirmfliegen, Wildwasserkajak und Mountainbike) den letzten Part zu übernehmen. Ein Format wie der Redbull Dolomitenmann in Lienz wollte er sich nicht entgehen lassen und sagte kurzer Hand zu.

hier mehr lesen>



 

 



 

RAAM FINISHER 2019

 

 

Beide RAAM Teams haben das Ultra Langstrecken Rennen erfolgreich gemeistert! Das RAAMteam2019.de finishte nach 6 Tagen 9 Stunden und 4 Minuten. Nachdem sie während dem Rennen fast durchgängig auf platz 4 waren schafften sie es am Ende sogar noch auf den 3. Platz und somit aufs Treppchen.

 


 

Auch das Team4RAAM 2019 finishte das Rennen nach 8 Tagen und 16 Minuten.

 


 

 

 



 

RAAMteam2019.de

 

 

Das Team fährt nun in die 4. Nacht und hat seit einigen Stunden schon den Halfway Point erreicht. Diese Vorstellung gibt nochmal Rückenwind durch Kansas. Hier gehts zum LiveTracker

RAAMteam2019.de


 

 

 



 

Team4RAAM 2019

 

 

Anstieg nach Pagosa Springs in den Rockies mit fahrt in den Sonnenaufgang. Danach folgt mit dem Wolf Creek Pass das Dach des RAAM. Volle Breitseite vom Wetter in den Bergen. Nach Sonnenschein für Beni und Patrick am Wolf Creek Pass, Regen und Hagel für Mario am La Veta Pass gab es dann heftige Sturmböen für Tobias am Cuchara Pass. Mehrere Gewitterzellen zogen heute über Teile von Kansas und dem Südosten von Colorado. Hier gehts zum LiveTracker

Team4RAAM 2019


 

 

 



 

RAAMteam2019.de

 

 

Die Jungs fahren ihr Tempo und kommen damit so gut voran, dass sie vor vielen anderen Teams liegen, die noch 4, oder sogar 8 Fahrer zur Verfügung haben. Auch der verletzte Miki ist wieder mit am Start und kurbelt locker die Straße runter um den Jungs Pause zu gönnen. Aktuell befindet sich das Team vor der 23. Timestation.

RAAMteam2019.de


 

 

 



 

RACE ACROSS AMERICA

 

 

Das Ultra Event Race Across America ist in vollem Gange und die beiden RAAM Teams kämpfen sich von der Westküste zur Ostküste.

Nachdem alle Vorbereitungen für das Rennen abgeschlossen waren, gingen die 4er Teams am 15. Juni in Oceanside an den Start, welcher problemlos für beide Teams verlief. Die Strecke führt das Team durch die Mojawewüste und über die Rocky Mounatins. Doch schon nach kurzer Zeit traten die ersten Probleme auf. Von Pannen, Fahrzeugen die vom Sand ausgegraben werden mussten bis hin zu einem Schlüsselbeinbruch eines Team Fahrers! Die Spannung lässt nicht nach und wenn ihr mehr über den Rennverlauf erfahren möchtet dann verfolgt die Teams auf ihrer Facebook-Seite unter

RAAMteam2019.de

und Team4RAAM 2019



RAAMteam2019.de


Team4RAAM 2019

 

 



 

SELLARONDA HERO

 

 

Am vergangenen Samstag war es wieder soweit. Die 10. Auflage des Südtirol Dolomites in Wolkenstein in Gröden fand statt und 3 Athleten vom DOWE Sportswear Team waren mit am Start. Dominik Thiel schaffte es auf den 8. Platz in seiner AK und den 145 Gesamtplatz. Fabian Dorfmann konnte am Ende nochmal richtig Gas geben und kam als 5. in seiner Altersklasse ins Ziel und machte den 82. Gesamtplatz. Daniel Becher erlitt einen Sturz schaffte es aber trotzdem noch auf den 7. Platz in seiner Altersklasse und den 16 Gesamtplatz.

hier mehr lesen>



 

 



 

ALPENTOUR TROPHY - SCHNELLER ALS DER REST

 



 

 



 

ALPENTOUR TROPHY

 

 

Den 2. Platz in der Altersklasse Gesamt und 6. Platz in der Sportklasse Gesamt machte Dominik Thiel am Wochenende bei der Alpentour Trophy in Schladming. Auch seine Team Kollegen Daniel Becher und Florian Wittkopf lieferten ein gutes Rennen ab. Daniel Becher startete im 2er Team und belegte in der Gesamtwertung den 9 Platz in seiner Altersklasse. Florian Wittkopf hatte bei der ersten Stage mit einem Defekt zu kämpfen, er kommt nicht in die Gesamtwertung fährt aber jeden Tag unter die TOP 40. Ein Rundum gelungenes Race Wochenende!

hier mehr lesen>



 

 



 

CHALLENGE WM SAMORIN

 

 

Triathlet Benjamin Ott finished am Wochenende bei der 1. Wm der Triathlon Serie "The Challenge Family" in Samorin! Bei einer Strecke mit 1,9 km Schwimmen, 90 km Radfahren und 21 km Laufen erzielte er den 18. Platz in seiner Altersklasse und ein 68. Gesamtplatz!

hier mehr lesen>



 

 



 

RITCHEY CHALLENGE ORTLER BIKE MARATHON

 

 

Die zwei Athleten Florian Wittkopf und Andreas Pfenning vom DOWE Sportswear-Team waren am Wochenende beim Ortler Bike Marathon, in Glurns, in Südtirol am Start. Andreas Pfenning startete auf der Classic Distanz die sich über 51 km und 1.600 hm erstreckt und nutzte das Rennen als Trainingseinheit. Florian Wittkopf startete auf der Marathon Strecke und musste eine Distanz von 90 km und 3.000 hm bewältigen. Er fuhr als 26. in seiner Altersklasse ins Ziel und belegt somit den 197 Gesamtplatz.



 

 



 

MARCHTAL BIKE MARATHON

 

 

Daniel Becher und Frank Knupfer starteten am Wochenende gemeinsam beim Heimrennen. Für Daniel Becher war das Rennen sein erstes nach einer längeren Verletzungspause. Sein "Comeback" kann sich sehen lassen mit dem 2. Platz in seiner Altersklasse und dem 19. Gesamtplatz! Auch Frank Knupfer finished das Rennen mit dem 23. Platz in seiner Altersklasse und dem 46. Gesamtplatz... hier mehr lesen>



 

 



 

RITCHEY CHALLENGE BIKEFESTIVAL ACHENSEE

 

 

Beim Bikefestival Achensee in Österreich war DOWE gleich 3 Mal vertreten. Andreas Pfenning, Dominik Thiel und Florian Wittkopf leisteten tolle Teamarbeit und Dominik Thiel erzielte den 29. Gesamt und 3. Platz in seiner Altersklasse!... hier mehr lesen>



 

 



 

RITCHEY CHALLENGE ELDORADO

 

 

Florian Wittkopf startete beim Eldorado Bikefestival und erzielte den 28. Platz seiner Altersklasse.



 

 



 

DEBÜT MIT DEM MOUNTAINBIKE

 

 

Benjamin Ott meistert sein erstes Mountainbike Rennen beim 9. Inselberg Radmarathon auf der Langstrecke. Ob er am Ende ins Ziel gekommen ist könnt ihr in seinem Rennbericht auf dem Team Blog nachlesen... DOWE Sportswear Team Blog>



 

 



 

DOWE Team-News 01/2019

 

 

Wir möchten uns ganz herzlich bei den Sponsoren des DOWE Sportswear Teams für den Support in der Saison 2019 bedanken! Ohne die Zusammenarbeit mit unseren Partnern FELT, Michelin, Gaerne, Sziols, Cratoni, Kräuterhaus Sanct Bernhard, bulb, Leeze und Ballistol würde unser Team in seiner heutigen Form nicht existieren. Auch allen Familien, Freunden und Helfer ist der Erfolg des Teams zu Danken, für die ständige Motivation und Unterstützung bei den Rennen.

Seit dem Saisonstart im Januar hat sich bereits einiges ereignet: Unsere Athleten konnten mehrere Podestplatzierungen verzeichnen, im März fand das erste Teamevent des Jahres statt und Anfang Mai waren wir beim Bikefestival in Riva dabei. hier mehr lesen >



 

 


KTM YOUNGSTERS TEAM IN DOWE SPORTSWEAR

 

 

Das KTM Youngsters Team holte am erfolgreichen Race Wochenende gleich 4 Siege. Mit höchster Funktion zu Höchstleistungen!... hier mehr lesen >


jobs

 



 

AUSGESTATTET MIT DER NEUEN DOWE PRO SERIES

 

 

Wieder ein starker Auftritt des LEEZE Teams mit dem Sieg beim Circuit Cycling auf dem Nürburgring... Hier gehts zur Facebook Seite von Leeze>



 

 



 

BIKEFESTIVAL RIVA - ROCKY MOUNTAIN MARATHON

 



 

 



 

BIKEFESTIVAL RIVA

 

 

Beim Bike Festival in Riva war DOWE gleich dreimal vertreten. Frank Knupfer, Dominik Thiel und Tobias Drunkemöller strotzten den harten Bedingungen des Rennens, da das Wetter absolut nicht in ihre Karten spielte, und gingen an den Start! Beim Rennen herrschte ein extrem hohes Verletzungsrisiko, die ein oder andere blutige Stelle war keine Seltenheit. Auch die DOWE Sportswear Team-Fahrer sind vor Verletzungen nicht verschont geblieben. Frank Knupfer erlitt einen leichten, aber dennoch schmerzhaften Sturz gleich zu Beginn des Rennens. Dominik Thiel hatte sich den 30. Platz ergattert als plötzlich die Feder seines Pedals brach und er das Rennen frühzeitig beenden musste. Tobias Drunkemöller erreichte das Ziel ohne Verletzungen, doch auch ihm Stand die Erschöpfung nach dem Rennen noch deutlich in den Knochen. Trotz allem gaben alle Fahrer ihr Bestes und Tobias Drunkemöller schaffte es auf den 19. Platz in seiner Altersklasse und den 40. Gesamtplatz!


Waschpark Ried

 

 



 

CUBE-CUP 2019

 

 

Unser neuestes Mitglied vom DOWE Sportswear Team startete beim CUBE-CUP in Asch. Dominik Thiel holte sich den 6. Platz in seiner Altersklasse und den 9. Gesamtplatz!... hier mehr lesen >



 

 



 

TESTED

 

 

Wir freuen uns BALLISTOL als unseren neuen Sponsor vorstellen zu drürfen! Die Firma Ballistol GmbH aus Aham hat unserem DOWE-Sportswear-Team einige ihrer zahlreiche Pflege-, Schutz- und Reinigungsprodukte zum Testen zur Verfügung gestellt, um diese auf Herz und Nieren zu prüfen.... hier mehr lesen >



 

 



 

Kyffhäuser Berglauf

 

 

Dieses Wochenende startete Benjamin Ott beim 41. Internationalen Kyffhäuser Berglauf und erzielte den 6. Gesamtplatz und den 1. Platz seiner AK... hier mehr lesen >



 

 



 

Das DOWE Sportswear Team feiert Team-Event!

 

 

Vom 22. bis einschließlich 24. März 2019 fand das DOWE Sportswear Team-Event zum Auftakt der Saison bei uns in Lauchheim statt. Wieder einmal haben sich Athleten aus verschiedensten Teilen Deutschlands und Österreichs hier auf der Ostalb zusammengefunden, um das Wochenende gemeinsam zu verbringen... hier mehr lesen >



 

 



 

Start in die Wettkampfsaison

 

 

Frank Knupfer eröffnete die Saison 2019 wieder mit der Alb-Gold Winterlaufserie in Reutlingen.hier mehr lesen >



 

 


Impressum   |  Datenschutz