Deprecated: preg_split(): Passing null to parameter #2 ($subject) of type string is deprecated in /homepages/13/d813651182/htdocs/DOWESPORTSWEAR/wp-includes/formatting.php on line 3506

Deprecated: preg_split(): Passing null to parameter #2 ($subject) of type string is deprecated in /homepages/13/d813651182/htdocs/DOWESPORTSWEAR/wp-includes/formatting.php on line 3506
Skip to main content

Die KTM Youngsters können sich über eine Meisterschaftsmedaille auf der Straße freuen. Im Gelände lief es weniger gut.

Während an Christi Himmelfahrt deutschlandweit der Vatertag zelebriert wurde, suchten die bayerischen Radsportler und Radsportlerinnen in Passau ihre Besten. In der Konkurrenz der U17 startete mit Niclas Look und Nico Wollenberg auch ein Duo der KTM Youngsters. Da sich die Konkurrenz neutralisierte und jeder Fluchtversuch konsequent gekontert wurde, kam es zu einer Sprintentscheidung. Hierbei lancierte Niclas für Nico den Sprint, der sich dadurch Rang drei sichern konnte. Über die Bronzemedaille freute sich Nico sehr.
Am Sonntag ging es dann im hessischen Karbach mit einer Bundesnachwuchssichtung weiter. 105 Starter nahmen bei optimalem Rennwetter mit leichtem Wind die vier großen Runden in Angriff, erneut waren Niclas und Nico dabei. Aufgrund einer Reifenpanne vor dem Start konnte sich Niclas nicht aufwärmen. Dennoch gelang auch ihm der Start, sodass sich beide KTM Youngster mit an der Spitze des Feldes aufhielten. Während Niclas dann wegen des hohen Tempos abreißen lassen musste, punktete Nico erfolgreich an zwei der drei Bergwertungen. In der letzten Runde rissen dann sieben Fahrer aus. Nico fehlte nach den Anstrengungen für die Bergpunkte die nötigen Körner, um mitzuziehen. Im Schlussspurt sicherte er sich dann den zwölften Platz. Mit im Feld der besten 30 Fahrer war auch Niclas dabei, der sich wieder erfolgreich nach vorne gekämpfte hatte und dementsprechend zufrieden war.

Nachdem er letzte Woche im österreichischen Scheffau punkten konnte, nahm Simon Potstada nun an einem UCI-Rennen in Zadov (Tschechien) teil. Die Punkte der Vorwoche ermöglichten Startplatz 32 im Feld von 56 Fahrern. Nach der ersten Startschleife reihte sich Simon um Position 20 ein. Mit einem guten Gefühl fuhr er weiter nach vorne. Doch plötzlich verschwand nach der Abfahrt die Energie aus seinem Körper und jeder Meter wurde zum Kampf. Nach drei Runden beendete Simon entkräftet das aussichtslose Unterfangen. Nächste Woche in Gedern soll es dann wieder besser laufen.

Die KTM Youngsters beim Radrennen im DOWE Trikot
Die KTM Youngsters beim Radrennen im DOWE Trikot
Die KTM Youngsters beim Radrennen im DOWE Trikot

Antworten