Deprecated: preg_split(): Passing null to parameter #2 ($subject) of type string is deprecated in /homepages/13/d813651182/htdocs/DOWESPORTSWEAR/wp-includes/formatting.php on line 3506

Deprecated: preg_split(): Passing null to parameter #2 ($subject) of type string is deprecated in /homepages/13/d813651182/htdocs/DOWESPORTSWEAR/wp-includes/formatting.php on line 3506
Skip to main content

Top-Resultat für Tobias Steinhart in Heubach

Einmal mehr gab sich am vergangenen Wochenende die Mountainbike-Weltelite ein Stelldichein beim ‚Bike the Rock‘-Festival in Heubach im Rahmen der Internationalen MTB-Bundesliga. Langsam, aber sicher kommt der MTB-CrossCountry-Zirkus in Fahrt, insbesondere deshalb, weil in drei Wochen der erste Weltcup im tschechischen Nove Mesto stattfindet. Neben internationalen Top-Athleten waren auch 4 Starter vom Team Dowe Simplon der RSG Zollern-Alb bei den Rennen unterm Rosenstein am Start. Nach heftigen Regenfällen in der Nacht von Samstag auf Sonntag war die Strecke am Sonntagvormittag während des U23-Rennens der Herren in einem mehr als herausfordernden Zustand. Mensch und insbesondere Material waren sehr gefordert. Dies bekamen auch die beiden Starter der RSG, Niklas Scherer und Florian Fink deutlich zu spüren. Scherer riss zunächst kurz nach dem Start die Kette. Nach einer Reparatur in der nächsten Tech-Zone konnte er zwar das Rennen wieder aufnehmen, war aber in völlig aussichtsloser Position und beendete das Rennen letztlich auf Rang 57. Auch Florian Fink war vom Pech verfolgt. Ihn erwischte in der 4. Runde der Pannenteufel. Zwar konnte auch er in der Tech-Zone das platte Hinterrad tauschen, wurde aber von einem erhofften Rang zwischen 30 und 35 auf 44 zurückgespült.

Deutlich besser lief es für die Teamkollegen im Elite-Rennen am Sonntagnachmittag. Insbesondere Tobias Steinhart konnte in dem stark besetzen Rennen eine herausragende Leistung präsentieren. Nach einem soliden Start setzte er sich kontinuierlich unter den besten 20 Fahrern fest und überquerte die Ziellinie mit einem Rückstand von 6.15 min auf den französischen Sieger Joshua Dubau (Rockrider Ford Racing Team) den Zielstrich – damit war sechstbester deutscher Fahrer. Auch Gabriel Sindlinger setzte seinen Aufwärtstrend fort. In einem klug eingeteilten Rennen erreichte er als achtbester deutscher Fahrer Rang 27 und zeigte sich im Anschluss an das Rennen mehr als zufrieden.

Neben den Top-Rennen der Herren und Damen fanden im Rahmen des Events auch Hobby-Nachwuchsrennen statt. Mehrere Starter der RSG Zollern-Alb griffen dabei ins Renngeschehen ein: In der U15-Klasse konnte Maximilian Wagenstetter sogar den Sieg verbuchen, David Schempp wurde in diesem Rennen 3. , Marlon Amatzopoulos erreichte Rang 22. Simon Adler (U17-Klasse) begab sich beim Kurzmarathon auf die Rennstrecke und erreichte Rang 23. In der U13-Klasse der Mädchen wurde Marlene Bilger 2.

DOWE Sportswear - Team DOWE Simplon in Heubach - MTB
DOWE Sportswear - Team DOWE Simplon in Heubach - MTB
DOWE Sportswear - Team DOWE Simplon in Heubach - MTB

Antworten